• Maik

Willkommen in Hawkins! Die Stranger Things Stickerkollektion von Panini

Maik schreibt...

 

Zusammen mit der viertel Staffel von Stranger Things im Juli diesen Jahres hat auch Panini eine neue Stickerkollektion veröffentlicht. Diese nimmt euch mit nach Hawkins und bringt euch nochmals all die Charaktere und Schauplätze näher, mit denen unsere Helden Elfie, Mike, Dustin und Co. in Kontakt kamen. Dankenswerter Weise wurden auch wir mit einem Stickeralbum samt Sticker ausgestattet und können euch nachfolgend unsere Eindrücke mitteilen.


Im Rahmen unseres Berichts wurde uns das Mega-Bundle zugesendet, welches das Stickeralbum und 50 Tüten mit Stickern beinhaltet. Genug zu tun also, wenn man Spaß am Auspacken und Aufkleben hat. Das Album selbst ist mit 32 Seiten und 168 freien Plätzen für Sticker übersichtlich gestaltet und führt euch dabei durch Szenen der TV-Vorlage, die Kennern im Kopf geblieben sind. So bekommt ihr beispielsweise gleich zu Beginn Bilder des jungen Will Byers Gesicht, wobei im Verlauf des Albums auch Charaktere wie Max oder Argyle Auftritte haben.


Die einzelnen Seiten greifen bekannte Charaktere wie auch Szenen auf.

Neben einzelnen Stickern die eben jene Szenen und Charaktere darstellen, gibt es wie gewohnt auch größere Bilder, die aus bis zu vier Einzelteilen bestehen. Gerade bei diesen fühlt es sich unheimlich befriedigend an, sie zu Komplettieren. Ansonsten ist der Aufbau des Ablums gemäß den Staffeln angeordnet, sodass ihr Argyle beispielsweise erst im späteren Verlauf zu Gesicht bekommt. Das gibt dem ganze Struktur und ermöglicht zudem ein schnelles Zurechtfinden beim Einsortieren der Sticker, sofern einem die gezeigten Szenen und Charaktere geläufig sind.


Ein besonderes Highlight sind für mich aber die Upside Down-Seiten. Diese lassen euch nochmals in Parallelwelt eintauchen und stellen dabei die Charaktere und ihre Persönlichkeiten noch einmal auf besondere Art und Weise ins Rampenlicht. Da diese Seiten zum Teil auch auf den Kopf gedreht werden müssen, wird perfekt mit der surrealen Welt neben unserer Realität gespielt. Hier merkt man, dass Kenner der Serie am Werk waren.


Zuletzt bleibt noch die Einordnung des Ganzen mit dem Blick auf den Preis. Für 80 Cent erhaltet ihr ein Stickerpack, welches mit je fünf der Abziehbilder befüllt ist. Da diese auf mich einen sehr Wertungen Eindruck machen, ist der Preis durchaus gerechtfertigt und lässt Serienkenner erneut in die ersten vier Staffeln eintauchen. Zudem ist das Album selbst ebenfalls toll gestaltet und perfekt an den Netflix-Erfolg angelehnt. Solltet ihr also erneut dem Sammelfieber verfallen wollen, können wir eine klare Empfehlung aussprechen.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen